Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Tableware
2016/17

Foto eines Händepaars, das eine Keramik auf der Töpferscheibe formt
Handwerk mit Fingerspitzengefühl
©KKA_Petra Lindenbauer
Schule:
Landesfachschule für Keramik und Ofenbau Stoob, 7344 Stoob, Burgenland , ,

LehrerIn:
Christa Pichler

Kulturschaffende:
Petra Lindenbauer (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 18 - 30
Anzahl: 10

Durchführungszeitraum:
März 2017 - März 2017

Kurzbeschreibung:
Die Schülerinnen und Schüler produzierten nach einem intensiven Designprozess Werkstücke, die sie im Rahmen der alljährlichen Schulausstellung präsentierten. Sie profitierten von der Expertise der renommierten Künstlerin und Keramikerin Petra Lindenbauer, die ihnen aufgrund ihrer Praxis als Tableware-Designerin und Keramikerin einen praxisnahen und kreativen Zugang zur Aufgabe geboten hat. Diese Erfahrung haben die Teilnehmenden als Bereicherung und Erweiterung ihrer Kompetenzen und persönlichen künstlerischen Sensibilitäten erlebt. Sie konnten vorhandene praktische Kompetenzen in grundlegenden Techniken der Keramikproduktion einbringen und erweitern. Das übergeordnete Ziel war, den SchülerInnen zu vermitteln, dass individuelle Handwerkskunst neben Industrieproduktion ihren Wert hat. Sie wurden durch diese Erfahrung ermutigt, auch in diesem Bereich eine berufliche Laufbahn in Betracht zu ziehen.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte