Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Das bin ich – Wir zeigen Gesicht
2015/16

Foto von der Zusammenarbeit des Künstlers mit Kindern
Künstlerinnen am Werk
©KKA_Katharina Kohlmayr
Schule:
Volksschule II, 1120 Wien , ,

LehrerIn:
Katharina Kohlmayr

Kulturschaffende:
Osama Zatar (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 7 - 11
Anzahl: 9

Durchführungszeitraum:
Juni 2016 - Juni 2016

Kurzbeschreibung:
14 Schülerinnen und Schüler des „Neu in Wien-DaZ-Kurses“ hatten im Rahmen des Workshops die Möglichkeit, mit dem Bildhauer Osama Zatar ihre künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erproben. Gemeinsam mit dem in Wien lebenden palästinensischen Künstler gestalteten sie Selbstportraits aus Ton, die sie auf Grundlage von Fotos ihrer Gesichter entwarfen und denen sie verschiedene Gefühle zuordneten. Im Vorfeld hatten die Kinder in Hinblick auf den Spracherwerb über verschiedene Emotionen sowie die Teile des Gesichtes gesprochen. Der künstlerische Zugang des Workshops ermöglichte den teilnehmenden SchülerInnen aus Syrien, Somalia, Afghanistan, dem Irak und Jemen, die aufgrund von Krieg, Verfolgung und Armut ihre Heimat verlassen mussten und erst seit kurzem in Österreich sind, sich auch ohne sprachliche Barrieren mitzuteilen und auszudrücken. Der Künstler erklärte die Vorgehensweise und begleitete den Gestaltungsprozess zweisprachig auf Deutsch und Arabisch. Die Kinder präsentierten ihre fertigen Selbstportraits stolz in ihren Klassen und ernteten von ihren MitschülerInnen für ihre Kunstwerke Anerkennung und Bewunderung.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte