Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Landkarten der Demokratie
2018/19

Foto einer Zeichnung der österreichischen Hierarchien als Haus mit den Händen des Zeichners im Bild
Wo wohnt der Präsident/die Präsidentin?
©Alex Samyi
Schule:
Neue Mittelschule Bleiburg, 9150 Bleiburg, Kärnten , ,

LehrerIn:
Christine Meklin-Sumnitsch

Kulturpartner:
Museum am Bach, 9113 Ruden, Kärnten , , , ,

Kulturschaffende:
Alexander Samyi Loretta Stats (Bildende Kunst) Patricia Deisl (Bildende Kunst) Edith Payer (Bildende Kunst) Raimund Grilc

TeilnehmerInnen:
Alter: 11 - 13
Anzahl: 20

Durchführungszeitraum:
September 2018 - September 2018

Kurzbeschreibung:
21 Schüler/innen der 3. Klassen haben über drei Vormittage, moderiert vom Geschichtsvermittler Raimund Grilc, 100 Jahre Republik Österreich hinterfragt. Es sind etwa 40 Zeichnungen entstanden, die zusammen mit Illustrationen der Künstlerinnen Loretta Stats, Edith Payer und Patricia Deisl das Material für die Wanderausstellung “Landkarten der Demokratie” bilden. Besonders die Aufgabe, die Hierarchien der Republik Österreich (im Vergleich zur Doppelmonarchie Österreich-Ungarn) in Form von Häusern darzustellen, hat den Jugendlichen sehr viel Spaß gemacht.
Am ersten Tag entschieden sich die Schüler/innen für das Setting der gewohnten Sitzreihen und gegen einen Runden Tisch. Dann wählten sie aus ihrem Kreis je einen Sprecher, eine Sprecherin für drei fiktive Bürger/innen-Initiativen. Am Tag 2 erstellten die Jugendlichen Pro- und Kontra-Listen auf der Tafel, aus denen sie die Themen für Kampagnen herleiten konnten. Am letzten Tag losten die Sprecher/innen ihre Teams aus, um mit ihnen ihre Kampagnen zu gestalten.
Mit Hilfe der Illustratorinnen konnten die Jugendlichen einen Bogen von der klassischen Bildkunst zu den Neuen Medien spannen, die Ästhetik wurde in ihrem Wandel spürbar. Der Vorgang des Ein-Zeichnens von Routen auf der Landkarte der Republik Österreich verschaffte den nötige Überblick, wohin die Reise (der Demokratie) gehen kann.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Geschichte gemeinsam verhandeln
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte