Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

All age Culture - Kultur für alle!
2016/17

Foto von 12 Schülerinnen, die auf einer Bühne im Kreis tanzen
All age Culture
©KKA_Siegbert Brunner
Schule:
Bundes-Oberstufenrealgymnasium Güssing, 7540 Güssing, Burgenland , ,

LehrerIn:
Ulla Tost

Kulturschaffende:
Petra Ried (Spartenübergreifend)

TeilnehmerInnen:
Alter: 10 - 19
Anzahl: 18

Durchführungszeitraum:
Feb.17 - Mär.17

Kurzbeschreibung:
Der Tanz als körperliche, technische, kreative und emotionale Ausdrucksform ist letztlich ein Abenteuer auf der Suche nach der eigenen Persönlichkeit. Gleichzeitig vermittelt Tanz Menschen aller Generationen Werkzeuge und Methoden, um sich zu entfalten, aber auch körperliche Fähigkeiten wie Koordination und Beweglichkeit zu trainieren. Im gemeinsam erlebten Tanz spiegeln sich persönliche Identität und Lebensfreude wider.
Schülerschaft und Lehrkörper unterschiedlichen Alters entwickelten gemeinsam mit der Tänzerin Petra Ried Choreografien und verbanden diese unter dem Motto „All Age Culture“ miteinander. Dabei stand die Arbeit in der Gruppe oder als Paar im Vordergrund. Die Teilnehmenden lernten Choreografien zu bekannten Tanzstilen und -variationen (Ausdruckstanz, Breakdance, Hip-Hop, Modern Dance, Standardtänze), angepasst an die jeweiligen Altersstufen und Leistungsniveaus.
Mit einer Aufführung im Rahmen der „Nacht der Kultur“ fand dieses für alle bereichernde Projekt seinen öffentlichkeitswirksamen Abschluss.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte