Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Design it yourself
2015/16

Foto von zwei Schülern mit selbst kreierten Taschen
Design it yourself
©KKA_Leszek Barszczewski
Schule:
Bundes-Oberstufenrealgymnasium Eisenerz, 8790 Eisenerz, Steiermark , ,

LehrerIn:
Bianca Dorfer

Kulturpartner:
Schooltours, 1080 Wien Theater im Bahnhof, KIZ Royal o.ä., , Kunsthaus Graz, Neue Galerie, Joanneum Graz., ,

Kulturschaffende:
Katrin Kober (Film) Markus Plasencia (Spartenübergreifend) Leszek Barszczewski (Fotografie)

TeilnehmerInnen:
Alter: 14 - 15
Anzahl: 17

Durchführungszeitraum:
Juni 2016 - Juli 2016

Kurzbeschreibung:
Design bietet eine gute Möglichkeit, gesellschaftliche Themen mit ungewöhnlichen Mitteln kritisch wahrzunehmen und zu kommunizieren. Im Rahmen des Projekts sollten im textil-technischen Bereich Slogans und Motive gemeinsam entworfen werden. Mit Hilfe der Siebdrucktechnik druckten die Schülerinnen und Schüler die Botschaften auf T-Shirts (oder ähnliche textile Grundlagen) und kommunizierten die Inhalte somit an ihre Umwelt weiter. Realisiert wurde dies als fächerübergreifendes, zweitägiges Projekt im Unterricht.
Die SchülerInnen haben von der Ideenfindung und Produktentwicklung bis zur Umsetzung von Botschaften und ihrer Reflexion (Wie trifft mich eine Botschaft? Was kann ich mit einer Botschaft beim Gegenüber bewirken oder sogar „anrichten“?) eigenständig gearbeitet und wurden von der Künstlerin begleitet.

Projektwebsite, Projektlinks:
http://www.designmobil.at

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte