Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Design for Education
Mein Körper als Maschine
2012/13

grauer Schriftzug auf weißer Fläche: DVA (=Dialogveranstaltungen)
Design for Education
©KKA
Schule:
GRG 21 "Bertha von Suttner" - Schulschiff, 1210 Wien , ,

LehrerIn:
Ruth Mateus-Berr

Kulturpartner:
Universität für Angewandte Kunst, 1010 Wien , , , ,

Kulturschaffende:
Angela Tiefenthaler (Bildende Kunst) Bernhard Heinzlmaier (Sonstiges)

TeilnehmerInnen:
Alter: 10 - 11
Anzahl: 25

Durchführungszeitraum:
Juni 2012

Kurzbeschreibung:
Wenn dein Körper eine Maschine wäre, wie würde er aussehen und welche Funktionen hätte er? Ausgehend von dieser Frage, gestalteten die SchülerInnen Zeichnungen von Robotern, deren Eigenschaften und Fähigkeiten erklärend hinzugefügt wurden. Anschließend stellten sich die Kinder in selbst geschriebenen Geschichten vor, wie es wäre, einen Tag als die von ihnen gezeichnete Maschine zu verbringen. Als Abschluss bauten die SchülerInnen in Gruppen aus Alltagsgegenständen ihre/n eigene/n Superhelden/in. Ein gendersensibler pädagogischer Zugang und die Reflektion geschlechtlicher Rollenzuschreibungen waren ein zentraler Aspekt des Projekts.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte