Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Im Verein
2019/20

Foto von zwei männlichen Personen, die sich über ein Tablet mit geöffnetem Filmschnittprogramm beugen
Edit_Nachvertonung_Trickfilm
©KKA_Miae Son
Schule:
Landesberufsschule Feldbach, 8330 Feldbach, Steiermark , ,

LehrerIn:
Anna Reiss

Kulturschaffende:
Miae Son (Film+Video) Frank Hagen (Spartenübergreifend)



Durchführungszeitraum:
November 2019 - November 2019

Kurzbeschreibung:
"19 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Feldbach machten einen intensiven, zweitägigen Ausflug in den Bereich des künstlerischen Trickfilms – und produzierten in dieser kurzen Zeit 19 Zeichnungen und 13 beeindruckende Trickfilme.
Nach einigen aufbauenden Übungen begannen die Jugendlichen bereits nach einem halben Tag mit den Produktionen. Die ersten Animationen drehten sie auf kleinstem Raum, während sie die nächsten dann möglichst groß und raumeinnehmend filmen mussten. Letztere vertonten und bearbeiteten sie dann in einem weiteren Schritt. Abschließend wählten die Jugendlichen ein Thema aus ihrem Schulbereich zur weiteren Bearbeitung: die Versicherung. Sie erhielten die Aufgabe, ihre eigene Rolle neu zu denken und sich in die Rolle eines „Pechvogels“ zu versetzen. Auf diese Weise entwickelten die Schüler/innen vier Kurzfilme zum Thema „das kleine Pech“, die sie an nur einem Schultag drehten, schnitten und vertonten.
Damit dies in so kurzer Zeit möglich war, war es notwendig, dass die Jugendlichen gut in der Gruppe zusammenarbeiteten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommunizierten alle auf Augenhöhe, hielten sich an ihre Absprachen und arbeiteten mit Euphorie und Begeisterung."

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Programm K3
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte