Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Identität
2016/17

Foto einer Wand der Ausstellung mit gerahmten Fotografien und Spruchbändern
Ausstellungseindruck „Biografien“
©KKA_Sarah Spenlingwimmer
Schule:
Privates Montessori ORG des Evang. Diakonievereins Salzburg, 5082 Grödig, Salzburg , ,

LehrerIn:
Sarah Spenlingwimmer

Kulturschaffende:
Joyce Rohrmoser (Fotografie) Marlen Mairhofer (Literatur)

TeilnehmerInnen:
Alter: 15 - 17
Anzahl: 30

Durchführungszeitraum:
Februar 2017 - Juni 2017

Kurzbeschreibung:
Unser Leben besteht aus Geschichten, aus Lebensgeschichten. Genau mit solchen haben sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse des Montessori-ORG beschäftigt. In Kooperation der Fächer Deutsch und Bildnerische Erziehung entstand das Projekt „Biografien“.
Den praktischen Startschuss setzte der Schreibworkshop mit der Schriftstellerin Marlen Maierhofer, in dem die SchülerInnen fiktive Biografien verfassten. Es entstanden Biografien von Menschen, die sie bewundern, die sie beeindrucken, die sie beängstigen oder gar verstören. In der weiteren Auseinandersetzung schlüpften die SchülerInnen in die Rolle ihrer selbst verfassten „Lebensentwürfe“.
In einem nächsten, bildnerischen Schritt entwickelten sie, unter anderem mit der Bühnenbildnerin Margit Ann-Berger, Konzepte, um das äußere Erscheinungsbild ihrer Biografien mit Hilfe von Kostüm und Bühne zu inszenieren und fotografisch festzuhalten.
Die SchülerInnen beschäftigten sich in einem mehrwöchigen Fotoworkshop der Fotografin Joyce Rohrmoser mit dem Innenleben, den Vorlieben und Blickwinkeln ihrer erfundenen Persönlichkeiten. Sie stellten Fragen nach deren Lieblingsfarbe, Kleidungsstil, Musikgeschmack und liebsten Orten und überlegten, wie sie Gefühle und Stimmungen fotografisch am besten verbildlichen könnten.
Bei der Vernissage im Juni 2017 bewunderten Jung und Alt Fotografien und Bildgeschichten.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen
 






Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte
Schwerpunkt